Aktuell sind 226 Gäste online



Andreas Lüthi im Gespräch mit Katrin Hasler.

Die Lehre der Vorbeugung- die Präventologie in der Mentalmedizin.

 

Es ist traurig, dass der Weg im Heilen und in der Schulmedizin sich immer wieder auf dem Punkt der Krankheits- Vertreibung befasst. Andreas Lüthi ist Vorreiter
Vorausdenker und auch Umsetzer von neuen Ideen. Statt sich mit der Krankheit zu befassen, sollten wir lernen, uns mit dem Menschen zu befassen. Denn der Mensch steht im Mittelpunkt und nicht die Krankheit. Die Lehre der Vorbeugung ist eine faszinierende Art, dem Mensch seinen Weg, seine Zukunft aufzuzeigen. Mit seiner neusten Intensiv-Ausbildung zum
Gesundheits-Coach und Lebenslehrer® trifft der Zukunftsforscher den Nagel auf den Kopf. Wie immer erzählt er mit Begeisterung von seinen neusten Ideen - Es ist die Gegenwart, womit wir die Zukunft gestalten. Es ist besser, eine Krankheit zu vermeiden, statt sie mit allen Mitteln zu bekämpfen. Die Zukunft  beginnt JETZT!

www.andreas-luethi.com