Andreas Lüthi im Gespräch mit Andreas Sommer

Er ist 1976 in Bern geboren. Andreas bezeichnet sich als Sagenwanderer, Mythenforscher, Geschichtenerzähler und Publizist.  Sein Auftritt im Alpenparlament ist ein wunderbares Erlebnis. Als Sagengestalt kommt er bei uns an. Seine Kleidung zeigen seinen Beruf und Berufung. Mit Rucksack, Stock und Hut nimmt er im Studio Platz.
Er wirkt ruhig, dann beginnt er zu erzählen. Gespannt höre ich ihm zu. Andreas kommt aus dem Gantrischgebiet, worüber es besonders viele Geschichten zu erzählen gibt. Er hat sich zum Ziel gesetzt, diese Geschichten aufzuschreiben und sie dann den Menschen weiterzugeben. Faszination pur, das Studio verwandelt sich in einen Geschichtengarten. Hühnerhaut und Freude vermischen sich beim Lauschen der Geschichten. Ein Interview der Spitzenklasse, einen Menschen, der Geschichten lebendig macht - für Kinder und Erwachsene. Freuen Sie sich auf dieses märchenhafte Interview...